Vor versteckten Zuckerbomben in Acht nehmen

08.03.2018 - Schokolade, Gummibärchen, Kuchen: Wer davon nascht, weiß, dass er sich dem Zuckerrausch hingibt. Aber auch in scheinbar harmlosen Lebensmitteln wie Joghurt oder Salatdressing versteckt sich oft jede Menge Zucker. Das muss nicht sein - denn Alternativen gibt es genug.

  • Wer nicht zu viel Zucker zu sich nehmen will, sollte Obst besser essen statt trinken. Oder gleich zu mehr Gemüse greifen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wer nicht zu viel Zucker zu sich nehmen will, sollte Obst besser essen statt trinken. Oder gleich zu mehr Gemüse greifen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Dressing ist nicht gleich Dressing. Statt mit cremigen Fertigsoßen machen Gesundheitsbewusste ihren Salat lieber mit Essig und etwas Öl an. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dressing ist nicht gleich Dressing. Statt mit cremigen Fertigsoßen machen Gesundheitsbewusste ihren Salat lieber mit Essig und etwas Öl an. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Besser grün statt weiß: Smoothies können sehr gesund sein. Dafür mixt man aber besser Gemüse und Kräuter. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besser grün statt weiß: Smoothies können sehr gesund sein. Dafür mixt man aber besser Gemüse und Kräuter. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Matthias Riedl ist Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und Geschäftsführer und Leiter des medicum Hamburg. Foto: medicum Hamburg/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Matthias Riedl ist Diabetologe, Ernährungsmediziner, Internist und Geschäftsführer und Leiter des medicum Hamburg. Foto: medicum Hamburg/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

  • Joghurt hält manch einer für einen gesunden Snack. Doch Fruchtjoghurt enthält häufig viel Zucker. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Joghurt hält manch einer für einen gesunden Snack. Doch Fruchtjoghurt enthält häufig viel Zucker. Foto: Christin Klose/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu viel Zucker ist ungesund, das lernt jedes Kind. Gesundheitsbewusste machen entsprechend einen Bogen um Schokolade oder Gummibärchen.

Aber auch wer zum Frühstück Erdbeerjoghurt und abends einen Salat mit Fertigdressing isst, nimmt jede Menge Zucker zu sich. Wo sich der süße Dickmacher versteckt - und wie man ihn geschickt ersetzt.

SessionId: 36a8ab78-c6ae-4e2e-8a2b-a7bb00b495df Device-Id: 3149 Authentication: