Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer kracht in geschlossene Garage

21.03.2018 - Plochingen (pol) - Vermutlich aus medizinischen Gründen hat ein 79-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag die Herrschaft über sein Auto verloren und ist in eine geschlossene Garage gekracht. Mit seinem Mercedes war der Senior gegen 13.20 Uhr auf der Schorndorfer Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer zehn in den Gegenverkehr geriet. Eine in diesem Moment entgegenkommende, 68 Jahre alte Smart-Lenkerin konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit dem Mercedes. Während der Smart auf der Fahrbahn zum Stillstand kam, rollte der Wagen des 79-Jährigen weiter und schrammte in der Folge an einem VW Tiguan entlang, der auf dem Stellplatz eines Wohnhauses stand. Ihr Ende nahm die außer Kontrolle geratene Fahrt aber erst, nachdem das Fahrzeug noch das Aluminiumtor einer benachbarten Garage durchbrach und darin zum Stillstand kam. Sowohl der 79-Jährige, als auch die Smart-Lenkerin wurden bei der Kollision verletzt und mussten zu weiteren Untersuchungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. An den beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 25.000 Euro, wobei der Wagen des Unfallverursachers und der Smart nur noch Schrottwert haben. Den Schaden an der Garage und den darin stehenden Gegenständen beziffert die Polizei auf zirka 5.000 Euro. Neben Abschleppunternehmen war auch die Feuerwehr im Einsatz, welche sich an der Bergung der Fahrzeuge beteiligte. Die Schorndorfer Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme einseitig gesperrt. Es kam dadurch zu Verkehrsbehinderungen.

SessionId: 56837334-f8d1-47a8-84e2-9ddb3cf404b2 Device-Id: 3149 Authentication: