Trickanrufe bei zwölf älteren Frauen

23.03.2018 - Bonn (dpa/lnw) - Innerhalb weniger Stunden haben bei zwölf Bonner Seniorinnen falsche Polizisten angerufen. Die Betrüger baten die Frauen in der Nacht zu Freitag, ihnen - angeblich zum Schutz vor Diebstahl - Geld oder Schmuck auszuhändigen, wie ein Sprecher der Polizei berichtete. «Alle Frauen waren extrem verunsichert und nervös», sagte der Beamte. Eine 84-Jährige habe sich so in die Sache hineingesteigert, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Alle Frauen wohnten in Bonn-Wachtberg. Ungewöhnlich sei darüber hinaus, dass die Anrufe abends und nachts erfolgt seien, zwischen 21 Uhr und 00.30 Uhr, hieß es. Die Kriminalpolizei ermittelt.

SessionId: 77a97aaa-b301-426a-9b8a-15cb6c14ad68 Device-Id: 3149 Authentication: