Kretschmer nach 100 Tagen im Amt: Erste Erfolge

20.03.2018 - Dresden (dpa/sn) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat nach 100 Tagen im Amt auf erste Erfolge seiner schwarz-roten Regierung verwiesen. Der CDU-Regierungschef hob vor allem das 1,7 Milliarden Euro teure Maßnahmenpaket für Lehrer in Sachsen hervor. Er erlebe viele Bürgermeister, die sich freuten, dass im Freistaat etwas passiere, sagte Kretschmer am Dienstag in Dresden. Es sei aber auch klar, dass Verwaltung Zeit brauche, Dinge umzusetzen. Für die meisten Vorhaben brauche man ein Gesetzgebungsverfahren. «Ich möchte, dass die Leute merken, das ist ein gemeinsames Projekt.»

  • Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kretschmer war Mitte Dezember als Nachfolger von Stanislaw Tillich zum neuen Ministerpräsidenten in Sachsen gewählt worden. Tillich hatte nach dem desaströsen Abschneiden der sächsischen Union bei der Bundestagswahl im September 2017 die Verantwortung übernommen und Mitte Oktober seinen Rücktritt für Dezember angekündigt.

SessionId: 4c1b314e-ca8e-496f-a7c8-709769789389 Device-Id: 3149 Authentication: